Familienzentrum bleibt geschlossen

Unser Evangelisches Martin Luther Familienzentrum Soest bleibt voraussichtlich bis einschließlich Donnerstag, 29. Oktober 2020, geschlossen. Der Grund hierfür ist ein positiver Corona-Test bei einer unserer Mitarbeiterinnen. Als Folge befinden sich zurzeit alle Kinder und alle Mitarbeitenden des Familienzentrums in häuslicher Quarantäne.

Wir vom Evangelischen Martin Luther Familienzentrum Soest und der Verbund Nord Kita + OGS (Evangelischer Kindergartenträgerverbund Soest) als Träger unserer Einrichtung nehmen die Infektion mit dem Corona-Virus sehr ernst und arbeiten eng mit den Gesundheitsbehörden zusammen. Gemeinsam kümmern wir uns um das Problem. Wir unternehmen alle notwendigen Schritte, um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu vermeiden.

Die Rückkehr zu einem möglichst regulären Betrieb wird erst dann erfolgen, wenn eine Infektion von Kindern oder weiteren Mitarbeitenden unserer Einrichtung ausgeschlossen werden kann und notwendige Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt worden sind.

Die Gesundheit und das Wohlergehen aller Kinder und Mitarbeitenden unserer Einrichtung liegt uns am Herzen.

Das Team vom Evangelischen Martin Luther Familienzentrum Soest

Infos fürs nächste Kita-Jahr

Auch in diesem Jahr möchten wir den Eltern und Erziehungsberechtigten von zukünftigen Kita-Kindern unser Evangelisches Martin Luther Familienzentrum Soest vorstellen. Termine sind jeweils um 17 Uhr am:

  • Mittwoch, 30. September 2020
  • Mittwoch, 7. Oktober 2020
  • Mittwoch, 14. Oktober 2020
  • Mittwoch, 18. November 2020
  • Mittwoch, 13. Januar 2021

Bitte beachten Sie: Die diesmaligen Info-Nachmittage finden unter den Bedingungen der Corona-Beschränkungen statt. Die Zahl der Teilnehmenden pro Info-Veranstaltung ist auf zwölf Personen begrenzt, Kinder können nicht mitgebracht werden. Alle Teilnehmenden müssen eine Mund-Nasen-Schutzmaske tragen.

Telefonische Anmeldungen im Evangelischen Martin Luther Familienzentrum Soest bei Ramona Keuker und Franziska Huerkamp unter 02921 3485277. Unter dieser Rufnummer erfragen Eltern und Erziehungsberechtigte bitte ebenfalls am Tag der Veranstaltung, ob dieses stattfindet. Vielen Dank.

Ihr Kontakt zum Familienzentrum

Sie möchten mehr über unser Familienzentrum wissen? Gerne beantworte ich Ihre Fragen!

Ramona Keuker
(Leiterin der Einrichtung)

Mail-Kontakt

oder während der Öffnungszeiten unter
Tel. 02921-3485277

Für das Wohl der Kinder

Das Evangelische Martin Luther Familienzentrum Soest ist eine noch junge Kindertageseinrichtung im Soester Norden. Wir, das Team aus der Kita, verstehen uns als Wegbegleiter und -bereiter für die uns anvertrauten Kinder. Die Philosophie unserer Arbeit ist „Das Kind wird nicht erst ein Mensch, es ist schon einer“. Dabei setzen wir beispielsweise auf die Offene Arbeit und die Pädagogik der Achtsamkeit.

Wir betreuen zukünftig in unserer Kita bis zu 80 Mädchen und Jungen im Alter von null bis sechs Jahren. Das Evangelische Martin Luther Familienzentrum Soest ist eine Ganztagseinrichtung. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 06.30 Uhr bis 19.00 Uhr. Weitergehende Informationen zu den Öffnungszeiten, den Betreuungsangeboten, den Aufnahmemodalitäten ... gibt es demnächst im Servicebereich.

Die Notwendigkeit einer neuen Kita im Soester Norden besteht bekanntlich schon seit einiger Zeit, im Jahr 2016 werden die Pläne dann mit der Entscheidung für den Standort am Schwarzen Weg konkret. Im ersten Quartal 2017 entscheidet sich die Stadt Soest als Eigentümer für den Evangelischen Kindergartenträgerverbund Soest als Träger.

Unser Evangelisches Martin Luther Familienzentrum Soest ist somit eine Einrichtung in konfessioneller Trägerschaft. Deshalb leben wir hier auch die Grundsätze des christlichen Glaubens. Unsere Kita ist offen für Kinder aller Glaubensrichtungen und auch solche ohne religiöses Bekenntnis.

Wir schützen Kinder

Auf unserer Homepage verwenden wir auch Fotos, auf denen Kinder aus unserem Evangelischen Martin Luther Familienzentrum Soest zu sehen sind. Wir nehmen unsere Verantwortung den Kindern gegenüber sehr ernst, denn wir sind uns der möglichen Risiken einer Veröffentlichung im Internet bewusst. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausschließlich Fotos mit Kindern,

  • wenn hierfür das schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegt.
  • die bei einer elektronischen Veröffentlichung nur eine geringe Auflösung haben.
  • die die Kinder ausschließlich in unverfänglichen Situationen zeigen.
  • auf denen ausschließlich vollständig bekleidete Kinder zu sehen sind.